Team Apple

Apple ist eine 5-jährige (*07.07.2018) Rhodesian Ridgeback/Catahoula Leopard Dog Mix Hündin, die genau weiß, was sie möchte. Sie ist eine sehr charakterstarke, lebenslustige Maus, die das Trailen und auch Carmen liebt.

Wir sind seit ca. 1,5 Jahre bei Finderwille Siegerland und Trailen mittlerweile regelmäßig. Wenn Apple Trailen darf, dann kann man ihr richtig ansehen, wie viel Freude sie dabei hat. Frauchen muss ab und zu nur noch besser zuhören, dann klappt es immer besser. 

Die größte Herausforderung am Anfang war für mich, tatsächlich den Kopf auszuschalten und mich zu 100% auf Apple zu verlassen. Es ist unglaublich, wozu unsere Vierbeiner in der Lage sind. 

Ich bin jedes Mal aufs Neue sehr stolz auf meine Kleine, wenn sie mich selbstbewusst und sicher durch den Trail geführt hat und wir die VP gefunden haben. 


 

Team Baghira

Baghira ist 5 Jahre alt ( 01.09.2018) und im Januar 2020 über den Tierschutz aus Kroatien zu mir gekommen. Sie ist eine schlaue, aufgeschlossene Mischling-Hündin und ist bei allem mit Begeisterung dabei. Sei es beim Pferd mitlaufen, Stand-Up-Paddling, Schwimmen und vieles mehr. Mit anderen Hunden ist sie sehr verträglich. Geht den meisten dennoch eher aus dem Weg und will ihre Ruhe haben.

Bei Finderwille Siegerland sind wir seit Mai 2022. Aufmerksam auf Finderwille bin ich durch einen Gutschein zum Geburtstag geworden. Seitdem trainieren wir regelmäßig. Am Trainingsort angekommen, freut sich Baghira jedes mal. Die Personensuche macht ihr großen Spaß, sie ist voll konzentriert dabei. Wenn sie die Versteckperson gefunden hat, freut Baghira sich auf ihren verdienten Jackpot. 

Durch das Trailen ist sie richtig ausgelastet. Die unterschiedlichen Herausforderungen lassen uns gemeinsam wachsen.


 

Team Bella

Bella ist fast 3 Jahre alt (*17.1.2021) und durch eine Bekannte zu uns gekommen. Wir durften den Wurf von Anfang an begleiten. Ganz schnell haben wir uns in unsere Bella verliebt. Bella ist bei fremden Menschen eher ängstlich aber sonst meistens sehr spritzig unterwegs, mit anderen Hunden hatte sie bisher noch nie Probleme. Die typischen gecken-5-Minuten finden bei ihr fast täglich statt.

Als Bella 1 Jahr alt war rief mich Carmen an und erzählte mir von ihrem Vorhaben. Ich war sofort angetan, da ich schon eine Weile eine Richtung suchte, in der ich Bella fördern konnte. Somit meldete ich Bella und mich für das allererste Training bei Finderwille Siegerland an. Schnell merkte ich, dass uns das Training richtig Spaß macht und wir mehr und mehr zusammen wachsen. 

Wir sind jetzt fast 2 Jahre dabei und nach wie vor begeistert von Carmens Training. Mittlerweile trainieren wir in einer festen Gruppe, um noch weiter zu kommen und vielleicht auch Mal ein Menschenleben retten zu können. Denn das ist einer der Hauptgründe, warum wir Mantrailing bei Finderwille Siegerland machen.

Team Bosse

Bosse, ein finnischer Lapphund, wurde am 16.09.2017 in Kreuztal geboren.

Beim Mantrailen sind wir seit Oktober 2022 dabei. Wir nutzen nur die Winterzeit zum Trainieren. Bosse mag lieber Schnee und Regen, anstatt die Sonne.

Wir hatten zunächst bummelig angefangen, was sich aber schnell geändert hat. Bosse hat Spaß an seiner Arbeit und machte sie sehr gut. Es hat sich gezeigt, dass er durch das Training sicherer geworden ist. Ich kann ihn besser lesen und verstehe was er mir sagen möchte. 

Die bummeligen Spaziergänge waren einmal - dank Finderwille Siegerland! Das Trailen ist eine perfekte Auslastung für uns und lässt mich immer wieder mit einem Staunen nach Hause fahren!
 

Team Carlo

Als Newcomerin bei Finderwille Siegerland seit September 2023 bin ich begeistert, wie sich die Bindung zwischen Mensch und Hund durch das Trailen vertieft.

Carlo ist 2 Jahre alt (*19.09.2021) und als Welpe mit acht Wochen zu uns gekommen. Da Labradoodle auch als Therapiehunde prädestiniert sind, wurde der Wurf mit neun Welpen schon direkt von einer Tierpsychologin beurteilt. So wurde uns Carlo mit dem Hinweis auf einen dominanten Charakter und der Forderung von geistiger Auslastung übergeben.

Durch meine Nachbarin, sie hatte Finderwille Siegerland schon länger für ihre Hündin entdeckt, habe ich mit Carlo an dem Einsteiger-Seminar über zwei Tage teilgenommen. Der richtige Einstieg ins Trailen!

Für Carlo ist es eine schöne Zeit. Die Nasenarbeit lastet ihn so gut aus, dass er sich sofort nach dem Trailen hinlegt und hundemüde ist.
 

Team Dina

Dina ist am 19.01.2022 im Tierschutz in Rumänien geboren worden und lebt seit September 2022 bei mir und meinem Freund in Niederfischbach. Bis jetzt wissen wir nur, dass sie ein Schäferhundmix ist. Wenn Dina in ihrer Umgebung sicher ist, blüht sie richtig auf, andernfalls ist sie erstmal zurückhaltend und ängstlich. 

Bei Finderwille Siegerland sind wir seit ca. einem Jahr. Eine Freundin hat mich darauf aufmerksam gemacht. Ich finde Finderwille für uns passend, da Dina an den Traininstagen komplett ausgelastet wird. Wir merken außerdem, dass sie Spaß daran hat. Dina ist immer ganz freudig, wenn sie Carmen sieht. Ich freue mich auch immer wieder auf die Trainings, da auch mir es immer wieder Spaß macht.

Team Hannes

Hannes - der Liebling unserer Familie ist im Mai 2020 geboren und als Welpe, welcher nicht vom Züchter stammt, zu uns gekommen. Die Begeisterung für einen Vizsla, welcher die Harmonie von Schönheit und Kraft widerspiegelt, das lebhafte, vor allem liebevolle und aktive Wesen mit sich bringt, ist für mich der perfekte und treue Wegbegleiter den ich mir jemals hätte vorstellen können. Meine Erwartungen an die Rasse lässt unser Hannes immer wieder aufs Neue übertreffen! 

Warum wir Mantrailing machen? Die Nasenarbeit ist so ziemlich die erfüllendste Aufgabe, die man einem Jagdhund bieten kann. Das ist genau „Hannes sein Ding“ und Mantrailing macht‘s möglich! Es macht ihn nicht nur ausgeglichener, sondern er lernt dabei sich zu konzentrieren. Wir als Team können zusammen arbeiten und daran wachsen! Wir sind froh, seit Juli 2023 ein Teil dieses tollen Teams von Finderwille Siegerland sein zu dürfen. Jede Einheit ist für uns ein Highlight!

Team Josy

Ich bin tatsächlich auf einen Hund gekommen, als mein Kind ausgezogen ist und ich eine neue Aufgabe brauchte. Josy (7 Jahre) und ich sind durch eine sehr gute Freundin auf Finderwille Siegerland aufmerksam geworden und trainieren bei Carmen seit ca. einem Jahr.

Anfangs war ich sehr skeptisch, ob das überhaupt was für mich und auch für Josy ist, doch nach dem zweiten Training wusste ich, dass wir hier genau richtig sind. Wir freuen uns auf jeden festen Termin in der Freitagsgruppe und sind immer ganz schnell am Handy, wenn mal ein Termin frei wird.

Wenn wir den Trail gerockt haben, bin ich stolz und immer wieder begeistert was alles möglich ist, Wahnsinn!

Team Käthe

Ja wie kam ich zum trailen?
Angefangen hat alles in einer ganz anderen Gruppe wo ich bereits 1,5 Jahre trailte. Eines Tages erzählte mir meine Tochter von Carmen und Finderwille Siegerland.
Ich rief kurzerhand bei Carmen an und erzählte ihr stolz, dass ich ja kein Anfänger mehr sei.
Lange Rede kurzer Sinn ich wurde eines besseren belehrt.
Heute nach bald 1 ,5 Jahren bei Finderwille Siegerland bin ich froh, dass ich gewechselt habe. Käthe und ich haben schon viel gelernt und sind weiterhin mit viel Spaß und Freude dabei.

Team Leo

Vor 2 Jahren haben wir Leo aus einer Gartenhütte befreit. Er lebte dort mit seiner Schwester und war 25 Wochen alt. Leo konnte noch nichts und hatte vor vielen Dingen Angst. Wir haben uns dennoch in ihn Schock verliebt. Er hat sich super entwickelt, nach vielen Stunden Hundeschule konnte man seine erstaunlichen Fortschritte verfolgen. Leo ist unser Seelenhund und sein sanftes Wesen finden wir einfach wunderbar. 

Wir suchten nun noch etwas zur geistigen Auslastung, und fanden Finderwille Siegerland. Dafür sind wir sehr dankbar. Es bereitet uns immer viel Freude am Training teilzunehmen. Es ist ein Spaß für Mensch und Fellnase. Wir sind immer bereit zu helfen, wo Hilfe benötigt wird und unsere gemeinsame Entwicklung das zu lässt.

Team Livi

Die Livi the Paradisehound (*28.10.2020), ein Basset Hound aus einer guten österreichischen Zucht, verstärkt seit dem 26.12.2020 unser Rudel.

Da ich alle meine Hunde schon immer gefördert und gefordert habe, suchte ich für Livi noch die richtige Aufgabe. Livi ist ein Arbeitshund aus Leidenschaft. Schon sehr früh habe ich Livi in der Spurenfährte geführt, aber nach einiger Zeit gemerkt, dass sie eher ein Stöberhund ist. Unser Weg führte uns dann in die jagdliche Nasenarbeit. Livi wurde auf der Schweißfährte und im Stöbern ausgebildet. 

Auf der Suche nach einer geeigneten Aufgabe für Livi außerhalb der jagdlichen Arbeit, bin ich bei Finderwille Siegerland gelandet.

Seit Juni 2023 trainieren wir mit Carmen. Livi freut sich immer wie Bolle, wenn ich nur das Suchgeschirr in die Hand nehme. Sie arbeitet mit großer Leidenschaft und ist anschließen ein sehr glücklicher Hund. Und ist mein Hund glücklich, dann bin ich es auch.

Team Malu

Malu ist mit zehn Wochen im April 2020 zu uns gekommen. Neben der Hundeschule, lang ausgedehnten Spaziergängen und Dummytraining war dennoch das Gefühl da, dass irgendwas in der Auslastung fehlt. 

Mit dem Mantrailing haben wir genau diese Lücke schließen können. Zeitgleich ist es ein wahnsinns Spaß für beide Seiten. Unseren ersten Einsatz bei Finderwille unter Carmen's Anleitung hatten wir am 7. August 2022 am Hohenroth. Seither sind wir dem Finderwillen-Zauber verfallen. Zuerst haben wir hier und da mal einen freien Termin ergattern können, sind jetzt aber endlich in einer festen Gruppe terminlich regelmäßig fixiert.

Die wechselnden Herausforderungen an das Hund/Mensch-Team, die Vielseitigkeit und die Arten der Suchmöglichkeiten zu unterschiedlichen Szenarien sowie die tollen anderen Teams machen das Ganze zu einem immer wieder schönen Erlebnis. Ganz egal, ob es in Strömen regnet, schneit oder die Sonne vom Himmel scheint. Andere Orte, andere Gegebenheiten, wechselnde Einflüsse lassen keine Langeweile aufkommen.

Den eigenen Hund in seinem Suchverhalten "lesen" zu können, gemeinsam das Erfolgserlebnis beim Auffinden der verloren gegangenen Person zu feiern macht den besonderen Moment aus, den eigenen Hund zum Helden des Tages werden zu lassen.

Team Ponche

Auf uns trifft die Aussage zu: "Das letzte Kind hat Fell."

Ponche wurde im Februar 2021 in Spanien geboren und kam als Tierschutzhund nach Deutschland. Dort durften wir ihn mit 5 Monaten zu uns nehmen.

Er ist mein treuer Begleiter, steht’s an meiner Seite, tagsüber ist er ein hervorragender Bürohund.

Ponche ist ein Podenco Mix der im Ursprung zum Jagen genommen wird.

Neben der Hundeschule suchte ich noch was um ihn vernünftig auszulasten. So kam ich auf die Idee des Mantraillings, da seine Nase draußen nur am Boden hat.

Beim ersten Mal hatten wir uns gar nicht so dumm angestellt und wir hatten Spaß.

Leider mussten wir pausieren da Ponche krank wurde- aber jetzt starten wir wieder durch.

Team Rey

„Nein, das ist kein Pudel“, „Rey ist ein Mädchen“, diese zwei Sätze begleiten mich seit dem 14.04.2021.

An diesem Tag wurde unsere Lagotto Romagnolo Hündin im Alter von 8 Wochen ein Teil der Familie. Geboren wurde sie am Valentinstag.

Rey ist ein absoluter Familienhund. Sie ist verschmust, freundlich und dennoch aufmerksam. Sie ist den Kindern ein treuer Freund und absolut verträglich mit ihren Artgenossen, da sie niemals dominant ist.

Wir gehen regelmäßig Joggen, fahren gemeinsam Fahrrad, paddeln mit dem SUP und laufen unzählige Kilometer fürs Geocachen. „Das Leben besteht in der Bewegung“.

Nachdem Rey bereits nach ihrer ersten Silvesternacht sehr ängstlich reagierte und auch andere laute Geräusche, wie z.B. die Fans auf dem Fußballplatz sie sehr stark verunsicherten, wollte ich sie ablenken und ihr Selbstbewusstsein durch Auslastung stärken.

Lagotto Romagnolo sind immer noch Arbeitshunde und brauchen artgerechte Aufgaben, unter anderem die Trüffelsuche. Also habe ich angefangen zu recherchieren und mir passende Lektüre zugelegt.

Und dann sah ich im Status einer Freundin, wie sie mit Warnweste und Ihrer Hündin Bella bei Finderwille „arbeitet“. Am 27.03.2022 hatten wir unser erstes Training. Anfangs war Rey sehr unruhig und konnte sich schlecht konzentrieren. Dies lag mit Sicherheit daran, dass die Zeitabstände zwischen den einzelnen Terminen groß waren. Seit dem 10.07.2023 sind wir fest in der Montagsgruppe und haben daher Regelmäßigkeit. Mit Erfolg! Rey ist viel ausgeglichener, konzentrierter und selbstbewusster, oder bin das doch eher ich?

Wenn es Zuhause ans Packen fürs Mantrailing geht ist mein Schatz „heiß wie Frittenfett“. Auf ins nächste Abenteuer! Auf zum nächsten Jackpot!

Carmens positive Ausstrahlung und ihre herzliche Art bereichern unser Leben. Das Sahnehäubchen sind die anderen Teams, was für ein toller bunter Haufen von Menschen mit dem Herz am rechten Fleck. Ich bin sehr dankbar ein Teil der Finderwille-Siegerland Familie zu sein.

Team Nina/ Team Wilma

Ich traile mit meinen beiden Schäferhunden Nina und Wilma.
Nina ist 6 Jahre alt und kam mit 1 Jahr aus Rumänien zu uns. Sie ist extrem sensibel und hat ordentlich Feuer auf dem Trail. Mit Nina bin ich seit 1,5 Jahren bei Finderwille Siegerland. Es macht uns großen Spaß. Wir sind ein noch besseres Team geworden, was sich auch im Alltag bemerkbar macht.

Wilma ist 2 Jahre alt und lebt seit ihrer achten Lebenswoche bei uns. Sie ist die Ruhe selbst, genau das Gegenteil von Nina. Wilma trailt seit einem Jahr. 

Was mich am Anfang vor eine Herausforderung stellte, mit zwei so unterschiedlichen Charakteren zu trailen, ist mittlerweile kein Problem mehr. Ich kann mich zu 100% auf meine beiden Schäfertiere verlassen, sie sind immer an meiner Seite.

Ich trainiere mit jedem Team individuell- je nach Trainingsstand des Teams, ich gehe auf jedes Mensch-Hund-Team ein...es gibt keine Ausschlusskriterien. Auch Mensch oder Hund mit Handicap sind bei mir herzlich willkommen. Mitzubringen sind ein gut sitzendes Geschirr für den Hund, eine mindestens 3 Meter lange Schleppleine und eine ordentliche Portion Super-Lecker-Futter.

 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.